abc.Etüden KW 19/20 I.II

abc.etüden 2020 19+20 | 365tageasatzaday

 

Weiter im Text, alles Wichtige wurde schon gesagt, nur die Organisatorin Christiane und Wortspender Olpo Olponator seien noch kurz genannt.

„Kurze Zwischenfrage …“

„Ja?“

„Besitzt dieser Maximlian T. wirklich einen Katamaran?“

„Was? Keine Ahnung, das ist doch auch völlig irrelevant.“

„Okay.“

„Also, weiter: Dann kam Matthias F. ins Spiel, Student und Jugendfreund von Franco A., bei dem hat A. Munitionskisten, Waffenteile und sonstiges Zeug untergestellt. Der wurde dann angeklagt und zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt.“

„Ja, super. Na, dieser Franco A. kennt viele Leute …“

„Deshalb nennt man so was Netzwerk …“

„Ach so!“

„Jedenfalls, dann wurde das BKA auf Horst S. aufmerksam, der mit Franco A. in einer Chatgruppe war. Der sagte aus, dass es in der Bundeswehr viele Prepper-Gruppen gäbe, mit dem Ziel, an einem Tag X, an dem die öffentliche Ordnung zusammenbricht, hervorgerufen durch was auch immer, loszuschlagen, die Politiker auf der Liste zu eliminieren und in Summe also so etwas wie einen Staatsstreich zu initiieren.“

„Wahnsinn!“

„Jepp, das ließ sich dann auch kaum noch totschweigen, aber zumindest der Bundestag wurde wegen der laufenden Ermittlungen nicht informiert. Wie auch immer, als Resultat auf die Aussage von Horst S. gab es diverse Razzien, unter anderem auch bei einem Juristen und einem Kriminaloberkommissar. Spätestens jetzt sind neben der Bundeswehr bzw. dem KSK also auch Angehörige der Justiz, im weitestens Sinne, sowie die Polizei involviert.“

„Wahnsinn!“

„Jepp, und auch der MAD hatte da Dreck am Stecken. Ein Mitarbeiter des MAD, früher selbst beim KSK, fragte André S, zu dem kommen wir noch, nach rechtsextremen Tendenzen in seiner Kompanie. Dabei, so mutmaßt man, könnte er S. von bevorstehenden Razzien in der Kaserne erzählt haben, bei denen man dann auch nichts fand. Großspurig wurde der Mitarbeiter des Geheimnisverrats angeklagt.“

„Und?“

„Und er wurde freigesprochen!“

„Wundert mich mittlerweile nicht mehr.“

„Das glaube ich gerne. Aber wir sind auch noch nicht am Ende. Jetzt kommen wir zu André S. …“

 

293 Worte.

 

 

 

5 Kommentare zu „abc.Etüden KW 19/20 I.II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.