Happy Birthday to me! Fünf Jahre „reisswolfblog“

Errungenschaft: 5. Jahrestag
Glückwunsch zum Jahrestag mit WordPress.com!
Du hast dich vor 5 Jahren auf WordPress.com registriert.

 

Hallo, liebe Leserinnen und Leser,

hach ja, wo wären wir bloß heuzutage ohne diese allgegenwärtigen, elektronischen Termin-Erinnerungs-Dinger!? In immer schnelleren, hektischeren, durchgetakteren Zeiten wären wir ohne sie wohl völlig aufgeschmissen. Gut, jetzt ist mein bisheriger Sonntag alles andere als hektisch oder gar durchgetaktet – dass mein Blog heute seinen mittlerweile fünften Jahrestag feiert, hätte ich allerdings trotzdem verdrängt, hätte mich WordPress nicht mit obigem stylishen Logo darauf aufmerksam gemacht.

Puh, fünf Jahre. Ein halbes Jahrzehnt ist es jetzt her, dass ich mein schändlich Bloggertreiben begann. Man glaubt es kaum. Hätte man mir vor, na ja, fünf Jahren gesagt, dass ich das mal, nun ja, fünf Jahre mache, hätte ich es wohl kaum geglaubt.

Jetzt könnte ich natürlich nostalgisch auf die vergangenen Monate zurückschauen. Allerdings verspüre ich dazu in diesem Jahr nicht den Hauch eines Drangs. Vielmehr werde ich ab dem ersten Januar des Folgejahres behaupten, dass dieses Jahr niemals stattgefunden habe, einen Verschwörungstheorienkanal bei YouTube eröffnen und langsam in den Wahnsinn abgleiten …

Nein, natürlich nicht! Also, das Erste schon, die letzen beiden Dinge sind aber lediglich optional.

Stattdessen könnte ich angesichts des heutigen, feierlichen Anlasses eine dieser kreativen Blog-Aktionen durchführen, die ich bei anderen Kolleginnen und Kollegen angesichts deren Bloggeburtstags immer lese, und von denen ich mich dann an meinem eigenen Festtag immer frage: „Verdammt, wo war das noch? Wer das noch? Und vor allem: WAS war das noch? Ach, egal, ich schreibe wieder irgendeinen Text!“

Tja, und genau deswegen schreibe ich jetzt wieder irgendeinen Text … ;-)

Und da ich mich, entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten, bemühe, selbigen kurz zu fassen, beschränke ich mich nur noch darauf, mal wieder ein liebes „Danke!“ ins weite Rund zu rufen. Fürs Folgen. Fürs Beiträge lesen. Fürs Kommentieren. Und überhaupt.

Wie immer geht ein ganz besonderer Dank an den harten Kern meiner Gefolgschaft, der aus meinem persönlichen Umfeld kommt und – man glaubt es kaum – weiterhin beharrlich liest, was ich so von mir gebe! Dieser Umstand freut mich mehr, als ich bereit wäre, hier zuzugeben. ;-)

Und nun lehne ich mich in der mir eigenen Überheblichkeit zurück und genieße mit selbstgefälligem Grinsen das epische Ausmaß meines Werks – wobei, nein, eigentlich mache ich mir wohl lieber eine Tasse Kaffee und widme mich diesen „Whodunit“-Krimi, der Freitag bei mir eingetrudelt ist …

Schönen Sonntag noch!

Gehabt euch wohl!

40 Kommentare zu „Happy Birthday to me! Fünf Jahre „reisswolfblog“

  1. Hrhr… Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag! Ich hab nicht mehr auf dem Schirm, wann meiner ist… Müsste demnächst wieder soweit sein und ich fürchte, ich gehöre zu diesen kreativen, die dann uhre Leserschaft mit irgendwas glücklich machen wollen 😅 beim nächsten mal, kannst du also auch gern bei mir noch mal schauen 😋 ansonsten… Vergiss das Jahr, das ist eh hinüber und mach weiter im Blog wie bisher, weil der ist gut so, wie er ist. 😘

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank!

      Und: Gut zu wissen, jetzt müsste ich mir das nur irgendwo aufschreiben, so im Sinne von „Nächster Bloggeburtstag: Tally“. ;-) Aber wenn ich das tue, weiß ich dann nicht mehr, was ich damit gemeint habe. :-)

      Das Jahr ist zwar in der Tat hinüber, wartet aber weiterhin behrrlich mit Überrschungen auf und wird so gar nicht mehr mein Freund werden. Ich werde mich allerdings hüten, es schon ad acta zu legen und zu unterschätzen. ;-)

      Aber weitermachen werde ich! Danke Dir!

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.