abc-Etüden KW 21/22 IV

 

Hallo, liebe Leserinnen und Leser,

ein neuer Wochenanfang, eine neue Etüde. Für die Etüden zeichnet Christiane verantwortlich, für die Wortspende das Team dergl.

 

„Was schreibste diesmal?“

„Ich beginne einen Gedichtzyklus!“

„Aha – und der Anlass?“

„Nun, die Sozialdemokratie, wie wir sie kennen, ist offensichtlich tot …“

„Zu behaupten, die Sozialdemokratie zu kennen, ist eine mutige These. Die SPD kennt sich doch selbst nicht mehr.“

„… und aus diesem Grunde veröffentliche ich bald den Gedichtband „Malkasten ohne rot – Ein Abgesang“. Soll ich Dir was vorlesen …?“

„Ich … kann es kaum erwarten …“

„Hier, das heißt: „Er kam, sah und verschwand wieder!“

Es war einmal der Martin Schulz,
sprach von Gerechtigkeit, „Deus lo vults“ …

„Vults …?“

„Ich bin kein Lateiner. Außerdem war das wegen des Reims. Unterbrich mich nicht!“

„Tschuldigung …“

„Es war einmal der Martin Schulz
sprach von Gerechtigkeit, „Deus lo vults“
und wollte geh´n in Opposition,
´ne gut´ Idee war das nun schon.

Dann kam jedoch die FDP
und wollt´regieren, ja, nee, doch, nee
deshalb gab´s bald, man ahnt es schon,
statt Oppos- nun Koalition.

Der Schulz der ging, es kam der Scholz…“

„Kommt jetzt was mit „Deus lo volts“ hau ich Dir aufs Maul!“

„Ich sagte: Unterbrich mich nicht! Weiter im Text:

Der Schulz, der ging, es kam der Scholz,
schlug sich schon ziemlich bald ins Holz,
und dann, schon recht am Grund des Tales,
da kam dann die Andrea Nahles.

Kam, die Partei nun zu sanieren,
nicht, um sie zu torpedieren,
doch schon bei der nächsten Wahl, es
wendet man sich ab von Nahles.

Nun müsste man doch endlich gleitend,
die möglich Wählerschar erweitend …“

Weiter bin ich noch nicht. Was sagst Du?“

„Gar nicht so verkehrt. Sag mal, sitzt denn die Schlappe der SPD so tief?“

„Eigentlich nicht. Aber wenn von den unter 30-jährigen nur noch etwa 10 Prozent SPD, dafür aber nahezu ein Drittel grün wählen …“

„Hättest Du doch auch machen können!“

„Erstens: Ich bin nicht unter 30.“

„Und zweitens?“

„Zweitens kann ich mir die Grünen nicht leisten!“

 

300 Worte.

 

25 Kommentare zu „abc-Etüden KW 21/22 IV

  1. Der Nahles-Reim – genial. Mal kirz geklaut:

    Frau Andrea Nahles
    stellt sich neu zur Wahl. Es
    bleibt spannend, ob sie wieder
    versammelt die Parteimitglieder
    hinter sich
    oder auch nich.

    Miesestes Versmaß ever, aber hey, wenn die Inspiration von Frau Nahles kommt…

    Gefällt 1 Person

  2. Die SPD verkennt sich – oder wird verkannt, wer weiß das schon genau? 😉 Auf jeden Fall war das Wahlergebnis gestern ein Trauerspiel, und du solltest vielleicht keinen Gedichtzyklus (neutral), sondern eher Klagelieder beginnen? Bin gespannt, ob es eine Fortsetzung gibt.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

    1. Beides. Man verkennt sie zwar, bevor sie aber etwas dagegen unternehmen kann, sollte meiner Meinung nach ein Prozess der Selbsterkenntnis eingesetzt haben. Dann wird das in Zukunft auch schon wieder was.

      Und ich habe bewusst einen eher neutralen Begriff gewählt, nachher sagt man mir noch Nähe zu SPD zu … ;-)

      Ob es eine Fortsetzung gibt, kann ich im Moment nicht sagen. Ich könnte vielleicht noch etwas über das Ergebnis in Brandenburg und Sachsen schreiben – aber dann rege ich mich wieder so auf … ;-)

      Gefällt 2 Personen

          1. Wobei ich gestehen muss, dass das gestrige Ergebnis meinen Blutdruck nur unwesentlich beeindruckte ;-) (einfach weil da andere Dinge sind, die das ganze zur Zeit leider immer noch eher nach oben treiben). Und normalerweise habe ich einen Druck von 100 zu 60 – da ist also immer noch Luft nach oben :-)

            Gefällt 2 Personen

          2. Na, wenn 100 zu 60 bei Dir normal ist, dann kommst Du ja per Bluthochdruck in den eigentlichen Normalbereich. ;-)

            Ich hoffe doch sehr, dass die Faktoren, die Deinen Blutdruck nachteilig beeinflussen, sehr bald wieder auf dem Rückmarsch sind.

            Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.